Madeira Insel Portugal - Dinge die zu tun sind
Madeira Insel Portugal @www.maxpixel.net

Madeira Portugal ist ein so fantastischer Ort zum Besuchen. Ob Sie nun einen romantischen Flitterwochen- oder Familienurlaub planen, ob Sie ein Abenteuer suchen oder nur die Landschaft mit weniger dunklem Wetter genießen möchten, diese Insel ist der beste Ort.

Madeira ist auch bekannt als die Insel Etern. Die portugiesische Kultur ist eng mit der geografischen Lage und Geschichte des Landes verbunden. Portugal ist die älteste Nation Europas, und seine Atlantikküste war das Sprungbrett für die Entdeckungen.

Portugal hat ein freundliches kulturelles Erbe, und die Gastfreundlichkeit der Portugiesen selbst wurde durch afrikanische, amerikanische und asiatische Einflüsse sowie durch die Menschen, die hier lebten, bevor das Land gegründet wurde, deutlich.

Die Hauptstadt Madeiras ist so groß, dass man sie in einem Tag besichtigen kann, und hat eine beeindruckende Architektur, einen bunten Markt in der Altstadt, wo die Einheimischen frisches Obst und Fisch kaufen, aufregende Aktivitäten wie die Schlittenfahrt und einige riesige Restaurants. Ein Highlight ist die spannende Straßenkunst in der Rua de Santa Maria.

Die Türen entlang dieser Straße wurden den lokalen Künstlern zum Malen und einigen Ausstellungsstatuen zur Verfügung gestellt.

Die Atlantikküste ist vielfältig und liegt im Norden Portugals. In Portugal gibt es große Strände, steinige Buchten, felsige Ufer und eine Vielzahl von windgepeitschten Sandbänken, ganz zu schweigen von großen kleinen Städten wie Viana do Castelo.

Livraria Lello – Madeira Insel Portugal

madeira - Livraria Lello
Livraria Lello @pt.wikipedia.org

Eine der schönsten Buchhandlungen der Welt, die ein neugotisches Interieur hinter einer Jugendstilfassade abdeckt.

Der Eingang von Porto’s Livraria Lello, sieht so aus, als wäre man in eine Kirche statt in eine Buchhandlung gegangen.

Livraria Lello, Jugendstil-Fassade bedeckt ein schönes neugotisches Interieur, entworfen von Xavier Esteves, mit einer Glasmalerei-Decke, festen Holzverkleidungen und einer atemberaubenden, über den Fenstern zu sehenden, von José Bielman gemalten Figuren, die “Wissenschaft” und “Kunst” darstellen. Neben einer Fensterhaltung aus Buntglas sind ein Monogramm von “Lello und Bruder” mit dem Motto Decus in Labore (“Ehre in der Arbeit”), Pflanzengestaltung und geometrische Formen.

Die Buchhandlung Livraria Lello ist eine 1906 eröffnete Buchhandlung. Sie wird immer als eine der schönsten Buchhandlungen der Welt bezeichnet.

Quinta da Regaleira

Madeira-Quinta da Regaleira
Quinta da Regaleira @flicker.com

Außergewöhnlich dekorierter Palast und Garten voller Grotten, Brunnen, unterirdischer Tunnel, Höhlen und zahlreicher Statuen.

Die Quinta de Regaleira gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde von Carvalho Monteiro entworfen.

Das vier Hektar große Anwesen mit seinen geheimnisvollen Gebäuden wurde vom italienischen Architekten Luigi Manini entworfen, von dem man annimmt, dass es Symbole der Alchemie, des Mauerwerks, der Tempelritter und des Rosenkreuzers enthält. Die römische Evozierung ist die Architektur des Palastes. Der Bau des heutigen Nachlasses beginnt 1904, und der größte Teil davon wurde 1910 abgeschlossen.
Die Gärten sind unglaublich kompliziert. Auf einem Hügel gelegen, ist eine große Anzahl von Brunnen, Grotten, Statuen, Höhlen und Teichen sowohl über dem Boden durch schöne Wege als auch durch eine Reihe von unterirdischen Tunneln verbunden, die heute durch Weihnachtslichter erhellt werden. Auf dem Gelände befinden sich auch eine Kapelle und ein Aquarium, die so gebaut wurden, als ob sie von Natur aus zwischen den Felsen existierten.

Das Dorf Monsanto – Madeira Insel Portugal

Häuser sind zwischen, auf und unter riesigen Felsbrocken versteckt.

1938 wurde das Dorf Monsanto als die “portugiesischste Stadt Portugals” bezeichnet. Doch auf den ersten Blick scheint Monsanto definitiv nicht repräsentativ für das ganze Land zu sein. Die meisten portugiesischen Häuser sind nicht zwischen großen Felsen eingeklemmt.

Das Dorf hat sich in den letzten Jahrhunderten kaum verändert und ist in Portugal als lebendiges Museum bekannt. Aufgrund dieser Stellung kann das Dorf Monsanto nicht verändert werden und hat seinen klassischen Dorfcharme bewahrt.

Seine kleinen Straßen schlängeln sich in steilem Gefälle an rotgedeckten Häusern vorbei, die gegen den moosigen Felsen gelegt sind. Einige der Felsen sind tatsächlich mit Türen ausgestattet, was zu Strukturen führt, die direkt in die Felslandschaft gehauen sind.

Obwohl die bergige Stadt ein wenig unorthodox aussieht, ist sie doch eine einzigartige Wendung in der klassischen portugiesischen Architektur.

Die portugiesische Knochenkapelle – Madeira Insel Portugal

Eine Kapelle aus dem 16. Jahrhundert, geschmückt mit Knochen, Schädeln und ganzen Körpern, die an der Wand hängen.

Die Knochenkapelle in Évora wurde Ende des 16. Jahrhunderts von Franziskanermönchen erbaut und ist Teil der größeren Königlichen Kirche St. Franziskus.

Die Geschichte der Kapelle ist wohlbekannt. Im 16. Jahrhundert gab es in und um Évora bis zu 43 Friedhöfe, die wertvolles Land einnahmen. Da sie die Seelen der dort begrabenen Menschen nicht angreifen wollten, beschlossen die Mönche, die Kapelle zu bauen und die Knochen zu verlegen.

Dies wird durch die interessante Botschaft über der Kapellentür deutlich: “Nós ossos que aqui estamos, pelos vossos esperamos”, oder: “Wir Knochen sind hier und warten auf deine.”

Der Entwurf der Knochenkapelle in Evora basiert auf dem Beinhaus von San Bernadino alla Ossa in Mailand, Italien.

Pico do Arieiro

madeira Pico do Arieiro
Pico do Arieiro @Flicker.com

Steigen Sie auf den Berg Pico do Arieiro oder nehmen Sie einfach den (Touristen-)Bus und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Berg Pico do Arieiro. Touristen können einen ganzen Tag lang wandern und vom Pico Arieiro zum höchsten Gipfel Madeiras und zum Pico Ruivo gelangen. Oder sie können einfach einen Tagesausflug machen, um zwischen den Wolken zu wandern und Getränke im Bergrestaurant zu genießen.

Porto Moniz Lava Pools

Die Lavapools in Porto Moniz sind vielleicht weit weg von Funchal – an der äußersten Nordwestspitze der Insel gelegen – aber sie schätzen die Fahrt sicherlich. Eine Reihe von natürlichen Schwimmbecken, die an der felsigen Küste gebildet wurden, in denen die Besucher im kalten Wasser schwimmen können, während sie den Atlantik beobachten, der sich gegen die Felsen um sie herum legt. Es gibt Umkleidekabinen und Spinde, und sogar Sonnenliegen für diejenigen, die sich für den Tag entspannen wollen. An stürmischen Tagen werden die Pools interessant, da die riesigen Wellen gegen die Felsen prallen.

Die Altstadt, Funchal

Dies ist eines der ältesten Viertel von Funchal: ein buntes Durcheinander von engen Straßen voller fantastischer Straßenkunst, Bars, Geschäfte und Restaurants. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei einem Glas Madeirawein in der Hand hinzusetzen und genießen Sie einige der köstlichen Meeresfrüchtegerichte der Insel oder einfach einen tollen Blick auf die bemalten Türen. Dies ist auch ein ausgezeichneter Ort, um ein traditionelles alkoholisches Getränk namens “Poncha” zu genießen, da es der Treffpunkt für die Nachtlebensszene von Funchal ist.

Kosten Sie Weltklassewein

Der ergiebige Boden und das warme Klima machen Madeira zu einem der besten Weinanbaugebiete, und die Insel produziert seit über 500 Jahren einige der weltweit am besten zubereiteten Weine. Der Madeirawein kann sowohl als Aperitif (trocken serviert) als auch als Digestif (süß serviert) genossen werden.

Jardim do Mar

Jardim do Mar
Jardim do Mar @commons.wikimedia.org

Wenn Sie ein charmantes Dorf voller gepflasterter Gassen und blumiger Gärten suchen, ist Jardim do Mar der richtige Ort. Hinter einer wunderschönen Landzunge mit Blick entlang der Küste und Blick auf das Meer ist es ein angenehmer Ort, an dem man sich gut verirren kann. Straßennamen werden in den Kopfsteinpflaster selbst ausgewählt. Es gibt einige Cafés und ein Restaurant mit Glasfront und Blick auf das Meer sowie einen kleinen Strand.

Ponta de São Lourenço

Die felsigen Klippen, die sich im Osten der Insel Madeira ausdehnen, werden Ponta de São Lourenço genannt. Touristen begeistern sich für Felsformationen, dies ist ein ausgezeichneter Ort für Ausflüge. Schon das Stück neben dem Parkplatz ist von Bedeutung, ein Blick auf die seltsame Landschaft des brodelnden Felsens.

Madeira Aquarium

Eines der beeindruckendsten Erlebnisse auf Madeira. Das Aquarium fasst 500.000 Liter Salzwasser und bietet Tauchgänge mit Haien, Rochen, Muränen und Hunderten von anderen Fischen. Bereits vor dem Tauchen in das Aquarium werden die Besucher von einem erfahrenen Instruktor in ein natürliches Meerwasserbecken geführt, wo sie lernen, wie man die Ausrüstung richtig benutzt und wie man unter Wasser atmet. Freunde und Familie, die nicht am Tauchgang teilnehmen, können von der anderen Seite der Aquarienscheibe aus zusehen und Fotos machen.

Funchal Seilbahn

Der Trasse einer alten Dampfbahn folgend, fahren moderne Seilbahnsysteme von Almirante Reis nach Funchals Oberstadt Monte. Es gibt normalerweise eine Warteschlange, aber sie bewegt sich immer schnell, und dann haben Touristen etwa 15 Minuten Zeit, um den Blick auf das Meer und die terrassenförmig angelegten Berghänge mit ihren weißen Häusern zu genießen auf madeira.

Es gibt viele Gründe, die Reise zu unternehmen, von der fotofreundlichen Aussicht auf den Tropengarten des Monte Palace oder die Kirche, in der Kaiser Karl I. begraben wurde.

Aber etwas Interessantes erwartet die Touristen an der Spitze; Menschen in weißen Outfits und Bootsmützen führen sie in einen Korbrodel für eine Fahrt den Hügel hinunter ins Zentrum von Funchal.

Bootsausflüge

Es gibt viele Unternehmen, die Touristen ins Meer mitnehmen, um Wale und Delfine zu beobachten.
Und während sie nie garantiert eine Sichtung machen, kennt der Kapitän das Wasser und die Schilder, auf die man achten muss.

Es gibt 20 verschiedene Arten von Delfinen und Wale wurden vor Madeira registriert, mehr als ein Fünftel aller Arten in freier Wildbahn.

Der Sommer ist die beste Jahreszeit, und wenn Sie Glück haben, können Sie Grindwale, Pottwale und Bryde-Wale sehen, während zu jeder Jahreszeit Tümmler und gefleckte Delfine häufig sind.